Was ist eine Stiftung?

„Stiften“ ist, Vermögen auf Dauer einem bestimmten Zweck zu widmen.

Das eingebrachte Vermögen bleibt in seinem Bestand erhalten, was die Dauerhaftigkeit der Stiftung gewährleistet. Eine Stiftung schöpft aus den regelmäßigen Erträgen, die das Stiftungsvermögen erwirtschaftet. Diese kommen dem Stiftungszweck zugute.

Das Stiftungsvermögen kann durch weitere Zustiftungen aufgestockt werden. Spenden an eine Stiftung gehen nicht in das langfristige Vermögen ein. Diese werden sofort und in vollem Umfang entsprechend dem Stiftungszweck eingesetzt.

Stiften ist das Richtige für all jene, die langfristig helfen und etwas Bleibendes für die Nachwelt schaffen möchten. Ziel einer Stiftung ist es, in die Zukunft zu investieren; der Wille des Stifters lebt in den nachfolgenden Generationen weiter.

Hier ein Foto vom Internationalen Sommerfest im Garten des Droste-Hauses

mit zahlreichen Gästen aus dem Ausland, Fahrt- und Kursleitern, Mitarbeitern und den Gastfamilien.